Weltfrauentag

Mit dem Weltfrauentag konnte ich bislang wenig anfangen. Doch dieses Jahr, mit Teilzeitjob, Kindern, Haushalt und meinem Buchprojekt fühle ich, wie viel ich gerade leisten muss, weil ich eine Frau bin. Deshalb empfinde ich es heute als lohnenswert, dem Tag Beachtung zu schenken und sende allen Frauen einen Gruß. We’ve got the power, sisters!

 

Oscar Wilde

Gerne erzähle ich Euch, warum ich auf meiner Seite Oscar Wilde zitiere, zu Deutsch: „Wir sind alle in der Gosse, aber manche von uns sehen zu den Sternen auf.“

Einerseits fasziniert mich die Person des großen Iren. Wie kann ein Mann, der noch nicht einmal auf Frauen steht, über einhundert Jahre nach seinem Tod so sexy sein? Sein brillanter Geist und sein enormer Witz machen den Trick für mich aus. Lest seine Zitate. Wenn nicht allein sein Werk, so macht ihn doch sein Wortwitz unsterblich.

Dieses Zitat berührt mich zur Zeit sehr direkt. Das Jahr 2016 war für mich schrecklich, gespickt von Misserfolgen und Niederlagen. Wir mögen alle in der Gosse sein, ich insbesondere.

Ich kann die Sterne sehen. Den Traum zu erfüllen, ein Buch zu veröffentlichen, erscheint mir wie ein Griff danach. Es geht mir gut.